2015 – Ein trophäenreiches Jahr für Putz & Stingl

Bild (v.l.n.r.) Gert Zaunbauer, Melanie Wallner, Peter Bichler mit den diversen Trophäen. ©Putz&Stingl

Es ist wieder der 2. Freitag im November, es ist wieder Tag des Apfels: der Jubeltag der Mödlinger Agentur Putz & Stingl. Anlass genug kurz inne zu halten, um das letzte Jahr Revue passieren zu lassen. Ein überaus erfreulicher Rückblick, hat doch die Agentur gleich mehrere Preise abgestaubt: unter anderem den Goldenen Werbehahn, den zweiten Platz beim Staatspreis für Marketing und den VAMP-Award in Gold für die „attraktivste Promotion Österreichs“.

„Wir sind eben die gesunde Lösung und kreieren Konzepte mit Biss“, scherzt Gert Zaunbauer, geschäftsführender Gesellschafter von Putz & Stingl. Die Mödlinger Agentur weiß offensichtlich seit fast 25 Jahren, wo die süßesten Früchte erfolgreicher Unternehmenskommunikation hängen.

Nicht nur Preise, auch einige Neukunden konnten in der Referenzliste aufgenommen werden. So zum Beispiel die Innung der Floristen & Gärtner, das MA 31 Wiener Wasser oder Bramac, um nur drei zu nennen. Gert Zaunbauer abschließend: „Es war ein aufregendes, tolles Jahr und wir schreiten hochmotiviert ins 2016er!“

PageLines
I